Montag, 28. Mai 2018

Grillsaison = Fischsaison

Gegrillte Forellen oder Lachsforellen


Liebe Fischfreunde,

bereits der April hat uns mit angenehmen Temperaturen und schönem Wetter verwöhnt. Der Mai hat uns auch mit Sonne verwöhnt und die Grillsaison ist im vollen Gange. Vermehrt kaufen unsere Kunden frische Forellen, Lachsforellen oder Saiblinge mit der Bemerkung " die werden heute gegrillt, denn Bratwürste haben wir schon wieder satt dieses Jahr". Nun, wir essen nach wie vor auch Bratwürste, doch der gegrillte Fisch ist nicht weg zu denken. Sie können sich für Ihre Grillparty bei uns Forellen, Lachsforellen und natürlich frische Bachsaiblinge aussuchen.  

Gegrillte Lachsforellenfilets (Rezeptvorschlag)


Schneiden Sie die Lachsforelle in Portionsstücke oder teilen sie den Fisch längs, was wir auch gerne für sie tun bei ihrem Einkauf. Würzen Sie mit Salz, Pfeffer etwas Koriander nach Geschmack mit frischen Zwiebelringen und wer mag, etwas Knoblauch. Auch  Bärlauch oder frische Kresse sind zum Würzen super lecker. Die Filets oder Steaks grillen Sie am besten in geeigneten Grillgittern auf der Hautseite. Nach 8-10 Minuten, je nach Hitze des Grills, sind die Filets zart und die Haut knusprig. Über die fertig gegrillte Forelle gießen Sie flüssige Butter, am besten in die Butter ein paar Stückchen Knoblauch geben. So einfach können Sie sich kulinarisch verwöhnen!










Wäre doch mal eine Alternative zur Bratwurst!

Kulinarische Grüße,

Familie Helm
vom Forellengrund in Manebach   

Donnerstag, 17. Mai 2018

Kein Ochse, keine Taube, keine Krapfen- wir essen Fisch zu Pfingsten!

Kein Ochse, keine Taube, keine Krapfen- wir essen Fisch zu Pfingsten!

Liebe Fischliebhaber,

die traditionellen Gerichte zu Pfingsten können wir nicht bieten, doch wir bieten ihnen die frischesten und leckersten Fische aus unserem Sortiment, wie Forellen, Lachsforellen und Bachsaiblinge
Mit frischem Quellwasser versorgt und einer artgerechtem Haltung unserer Fische, können wir ihre Pfingstfeiertage mit einem kulinarischen Höhepunkt verfeinern! 

Wir haben für sie geöffnet am Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Samstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. 

Ihre geräucherten Fische bestellen sie bitte heute noch, bis spätestens 17.00 Uhr. Ofenwarm aus dem Rauch kommen sie dann am Freitag ab 11.00 Uhr und warten auf ihre Abholung. 

Herzliche Grüße,

ihre Familie Helm aus Manebach.


Montag, 30. April 2018

Die Satzforellen für den Spätsommer

Die Satzforellen für den Spätsommer


Die Nachwuchs Forellen für den Spätsommer sind umgesetzt und freuen sich über die großzügigen Platzverhältnisse im großen Teich. Versorgt mit bestem Quellwasser wachsen sie nun in den nächsten drei bis vier Monaten zu stattlichen Speiseforellen heran. 



Sonntag, 1. April 2018

Vielen Dank uns frohe Ostern!

Vielen Dank uns frohe Ostern!

Mit einigen Bildeindrücken aus unserer Natur-Forellenzucht möchten wir all unseren Kunden von nah und fern herzlich danken, sowie allen friedliebenden Menschen ein schönes und zufriedenes Osterfest wünschen.


Unsere Lammfamilie! Wer findet die Ente?


Frisches Quellwasser direkt aus dem Bach des Hirschgrundes


















Ihre Familie Helm aus Manebach.

Mittwoch, 14. März 2018

Achtung - Am Freitag verkürzte Öffnungszeit!

Achtung - Am Freitag verkürzte Öffnungszeit!

Am Freitag, den 16.03.2018 haben wir nur bis 12.30 Uhr geöffnet. 
Ihre Räucherfischbestellungen können sie am Samstag bis 12.00 Uhr bei uns abholen.
Vielen Dank für ihr Verständnis.
Ihr Team vom Forellengrund Helm

Donnerstag, 1. März 2018

Extremer Frost, auch am Forellengrund

Extremer Frost, auch am Forellengrund


Sehr geehrte Kunden & Fischfreunde,

wir werden immer wieder gefragt, was ist denn mit den Forellen im Winter bei dieser Kälte?
Meine Antwort; Nichts, sie sind etwas langsamer als im Sommer und sonst geht es ihnen wie allen Fischen in Bächen, Flüssen und in den Meeren. 

Mit anderen Worten, bei uns geht es ganz normal weiter. Natürlich sind alle Arbeiten sehr hart, denn bei 15 Grad Minus ist das Arbeiten oft nicht so angenehm. Wenn man seine Hände unter das 4 Grad kalte Quellwasser hält, fühlt man sich wie in einem Whirlpool. 


Am Freitag wird immer frisch geräuchert. Die warmen Fische stehen dann ab 11.00 Uhr zur Abholung bereit. Wir räuchern Forellen, Lachsforellen, Karpfen, Saiblinge und sehr schöne Aale. Die Aale sind die einzigen Fische, die wir bereits geschlachtet, aus einer zertifizierten Zucht, hinzukaufen. Probieren sie mal unsere Aale, sie sind hervorragend und stammen nicht aus irgendwelchen Pferdeköpfen àla Blechtrommel, versprochen! ;-)


Wir freuen uns auf ihren Besuch bei uns am Forellengrund in Manebach.

Herzliche Grüße,

Volker & Anja Helm